Logistik

Moderner Fuhrpark
Besonders nach der Fusion zur Viehvermarktungsgemeinschaft Aller-Weser-Hunte eG möchten wir den hohen Ansprüchen unserer Kunden an Qualität und Sicherheit gerecht werden und setzen für den Transport der vermarkteten Tiere größtenteils die Fahrzeuge unseres eigenen, modernen Fuhrparks ein. Dieser ist nach den geltenden Anforderungen des QS-Tiertransports ausgerichtet und zertifiziert. Wir transportieren Ihre Tiere mit Sattelzügen, Gliederzügen oder Solofahrzeugen, die mit beispielsweise niedrigem Rampenwinkel und langer Klappe tiergerechtes Verladen und Transportieren ermöglichen. Mit unseren PKW-Anhänger-Gespannen können wir kurzfristig und flexibel auf die Wünsche unserer Kunden reagieren.

Qualifizierte Mitarbeiter
Unsere Mitarbeiter sind gut ausgebildet und motiviert. Besondere Leistungen erbringen dabei unsere Disponenten und LKW-Fahrer. Bei der Routenplanung legen wir höchsten Wert auf Pünktlichkeit und Zeitpuffer, die Mensch und Tier eine entspannte Verladung ermöglichen. Unsere Hauptverantwortlichen fungieren als Ansprechpartner für Kunden und Schlachthöfe und koordinieren die Mitarbeiter und Fahrzeuge für unterschiedlichste Bereiche.  Dabei ist nicht nur Multitasking gefragt, sondern auch ein umfangreiches Wissen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Qualitätsbeauftragten stellen unsere Disponenten sicher, dass alle gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden.
Durch die Auswertung der Schlachtdaten bei den Schweinen kann die Gewichtssortierung jeder Partie auf Wunsch überprüft werden. Der Kontakt mit den Kunden über passende Gewichte und Schlachtdaten wird ständig von uns gepflegt.

Wahrung gesetzlicher Vorschriften
Um die gesetzliche Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrerinnen und Fahrer im Bereich des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) zu gewährleisten, verfügen wir in unseren Räumen über eine anerkannte Ausbildungsstätte für Inhouse-Schulungen. Hier werden in Zusammenarbeit mit einer Bildungsstätte ständige Weiterbildungen speziell für den Bereich Tiertransport durchgeführt. Dazu gehört neben einem Eco-Fahrertraining auch eine Disponentenschulung und notwendige Nachschulungen. Zusätzlich legen wir Wert darauf, dass unsere Disponenten im Besitz eines Führerscheins Klasse CE sind und die die nötige Weiterbildung erlangen. Um die Sozialvorschriften im Bereich Lenk- und Ruhezeiten (Fahrpersonalverordnung) nach gesetzlichen Vorschriften einzuhalten und zu überwachen, verfügen wir über aktuelle Programme zur Kontrolle, Auswertung und Archivierung von Fahrerdaten. Um das Ziel der digitalen Unterschrift für unsere Fahrer zu erreichen wurden die LKW mit Druckern zum Empfang von Telematik-Aufträgen per E-Mail ausgestattet.

LKW-Waschhallen
Unsere modernen Waschhallen wurden 2013 in Asendorf und 2019 in Walsrode errichtet. Diese werden von uns nach der Durchführung von Nutzviehtouren und Sammeltouren im Schlachtviehbereich genutzt. Unsere vollisolierten Hallen ermöglichen es mehrere LKW gleichzeitig zu reinigen und zu desinfizieren. Eine Software steuert und dokumentiert die Abläufe. Die zum Schlachthof fahrenden LKW werden dort nach Vorgabe gewaschen und desinfiziert.

27330 Asendorf, Heidkämpe 2

Tel. 04253 - 9325-0
Fax 04253 - 9325-35

Mühlenstraße 6, 27259 Varrel

Tel. 04274 - 9311-0
Fax 04274 - 9311-33

Große Schneede 1, 29664 Walsrode

Tel. 05161 - 98303-0
Fax 05161 - 98303-12